Jagd ist Verantwortung für Wild und Lebensraum

Die AlpenAlpin-Jäger Ausbildung

Ein umfangreiches Ausbildungskonzept zur Eigensicherheit, Kameradensicherheit und Unfallprävention speziell entwickelt für den Jagdbereich.

Sicher und Souverän im steilen Gelände

Neu ab 2015

In Zusammenarbeit von AlpenAlpin mit dem OÖLJV und der OÖ Versicherung.

Wesentlichen Ausbildungsinhalt

- Sicheres Bewegen im absturzgefährlichen Gelände
- Erkennen von Gefahren
- Vermeidung von Unfällen und das Verhalten in Notfallsituationen
- Unfallfreie Wildbergung

 

Gliederung in drei aufbauende, in sich abgeschlossene Module

- Modul 1:          „Aspirant“        (Sommer)
- Modul 2:          „Anwärter“      (Winter)
- Modul 3:          „AlpenAlpin-Jäger“   mit Urkunde, Ausweis und Abzeichen

 

Kukla I

 

 

 

 

 

 

 

Das Ziel der Ausbildung

- Minimieren der Unfallwahrscheinlichkeit
- Maximieren der Sicherheit bei der Jagd in absturzgefährlichem Gelände
- Positives Image der Jagd, durch die hohe Qualität einer nachhaltigen Ausbildung für alle Jäger

Zu den Terminen:

Durch die starke Nachfrage an Wochenendterminen haben wir uns entschlossen für das Modul 1 der AlpenAlpin-Jäger Ausbildung auch einen Wochenendtermin anzubieten.

Modul 1 (WE): 16.-18. und 23.-25. Oktober 2015

Modul 2 (WE): 5.-7., 12.-14. und 20.-21. Februar 2016

Modul 3: 13.-15., 20.-22. und 27.-29. Mai 2016 oder als Block (je nach Nachfrage noch flexibel)

Achtung:
Für alle Anmeldungen zur AlpenAlpin-Jäger Ausbildung bis 30. September 2015 gibt es einen tollen Einstiegsrabatt!
Nähere Informationen unter office@alpenalpin.com
oder auf der Website www.alpenalpin.com
oder gleich liken und teilen auf Facebook: http://www.facebook.com/alpenalpinjaeger

Anmeldung in der Geschäftsstelle des Oö Landesjagdverband
telefonisch unter 07224 20083 oder per E-Mail an office@ooeljv.at

zurück drucken  teilen