Jagd ist Verantwortung für Wild und Lebensraum

Die hohe wirtschaftliche Bedeutung der Jagd in Österreich

Information zur Pressekonferenz von Jagd Österreich am 18.12.2017

Die Jagd in Österreich trägt durchschnittlich rund 731 Mio. pro Jahr zur Wertschöpfung am regionalen Bruttoinlandsprodukt bei. Das ist das Ergebnis einer Studie des renommierten emeritierten Univ.-Prof. für Volkswirtschaft, Dr.Dr.mult. Friedrich Schneider..

Darüber hinaus erbringt die Jagd nach internen Schätzungen des Dachverbandes „Jagd Österreich“ ehrenamtliche Leistungen im Wert von etwa 240 Mio. Euro. Damit nähert sich die Wirtschaftsleistung, welche durch die etwa 127.000 Mitglieder der Landesjagdverbände erbracht wird, der Milliardengrenze.

Über weitere unverzichtbare volkswirtschaftliche Effekte der Jagd als nachhaltige Form der Landnutzung informieren der Dachverband “Jagd Österreich” in einer Pressekonferenz.

Presseaussendung: Die hohe wirtschaftliche Bedeutung der Jagd in Österreich

PowerPointPräsentation: Wirtschaftliche Bedeutung der Jagd in Österreich

Beitrag Jagd und Natur TV

 

Foto: Dieter Nagel

zurück drucken  teilen