Jagd ist Verantwortung für Wild und Lebensraum

Restaurantplakette GH Hiesmayr

Verleihung der Wildbret-Plakette an das Landgasthaus Hiesmayr ‚Taverne am Schiedlberg

Rechtzeitig zur Eröffnung der Mai-Bock-Saison wurde dem Landgasthaus Hiesmayr in Schiedlberg durch den OÖ Landesjagdverband eine besondere Ehrung zu Teil:
An Michael und Rosina Hiesmayr, die das im Familienbesitz befindliche Gasthaus “Taverne am Schiedlberg“ führen, wurde von BJM Rudolf Kern die  Qualitätsplakette  „Ausgezeichnete Wildgerichte aus oberösterreichischen Revieren“ überreicht.



Michael (Jagdkonsorte von Schiedlberg) und Rosina verstehen es mit ihrem Team regionales Wild wie z.B. Reh, Hase und Fasan, das als hochwertiges Nahrungsmittel förmlich vor der Haustüre heranwächst und gedeiht, köstlich auf den Teller zu bringen.
Kulinarisch überzeugen konnte sich die gesamte Jägerschaft von Schiedlberg und die Gratulanten an diesem Tag über den veredelten Maibock, der vortrefflich mundete.
Umrahmt wurde die gelungene Feier von Klängen der Schiedlberger Jagdhornbläser.
Im Bild: BJM Rudolf Kern, Gastwirteheleute Michael und Rosina Hiermayr, sowie Jagdleiter
Johann Edlmayr mit Stv. Josef Geistberger

zurück drucken  teilen