Jagd ist Verantwortung für Wild und Lebensraum

Restaurantplakette Gasthaus Kapfhammer

Das Gasthaus Kapfhammer in Münzkirchen ist seit vielen Jahren für die ausgezeichnete Zubereitung von Wild bekannt und somit wurde dem Ehepaar Christine und Karl Kapfhammer die Plakette „Ausgezeichnete Wildgerichte aus oberösterreichischen Jagdrevieren“ von Bezirksjägermeister Franz Konrad Stadler und Jagdleiter Albert Wallner im Namen des OÖ. Landesjagdverbandes überreicht. Durch die Jagdhornbläser umrahmt, betonte Bezirksjägermeister Franz Konrad Stadler in seiner Ansprache die Nachhaltigkeit in der Jagd und die optimale Verwertung unseres heimischen Wildbrets in der regionalen Gastronomie.

Bürgermeister Helmut Schopf und Jagdleiter Albert Wallner dankten für die jahrzehntelange ausgezeichnete Wildzubereitung und die gemütliche Atmosphäre im Gasthaus Kapfhammer und gratulierten der Wirtsfamilie ganz herzlich zur Auszeichnung.

Die Jäger aus Münzkirchen und die Freunde der Familie Kapfhammer konnten sich anschließend von der vorzüglichen Küche gleich selbst überzeugen und genossen den aufgetischten Rehbraten.

 

AL Maria Hauzinger

zurück drucken  teilen