Jagd ist Verantwortung für Wild und Lebensraum

Restaurantplakette GH Mayr

Den Besitzern des gemütlichen Gasthauses in der Ortsmitte von Enzenkirchen, Gabi und Karl Mayr mit Tochter Melanie, die Köchin ist, wurde unlängst die Wildbretplakette des OÖ. Landesjagdverbandes für „Ausgezeichnete Wildbretgerichte aus oberösterreichischen Revieren“ verliehen.

Ehrenbezirksjägermeister Kons. Hermann Kraft betonte bei der Überreichung die Bedeutung der Gastronomie bei der Vermarktung des Produktes Wildbret und hob die Bekömmlichkeit des Wildfleisches hervor.

Das Gasthaus Mayr ist bekannt für seine Wild-Grill-Abende, bekömmliches Rehfilet, Entenpartien, Hasenragout und beste Hausmannskost im Allgemeinen.

 

 

 

zurück drucken  teilen