Jagd ist Verantwortung für Wild und Lebensraum

Bezirksjagdhundereferent

Mf. Leopold Langeder

4551 Ried/Traunkreis, Voitsdorfer Str. 13
TelNr. 0664 46 50 154
E-Mail

Im Bezirk Kirchdorf/Krems gibt es derzeit 110 gemeldete Jagdhunde die sich auf 22 Rassen wie folgt verteilen:

  • Vorstehhunde: 14 Deutsch Kurzhaar, 12 Deutsch Drahthaar, 5 Deutsch Langhaar, 3 Große Münsterländer, 6 Kleine Münsterländer, 4 Ungarisch Kurzhaar, 2 Kurzhaar Weimaraner, 1 Langhaar Weimaraner
  • Schweißhunde: 15 Bayerische Gebirgsschweisshunde, 6 Hannoversche Schweisshunde
  • Brackierhunde: 10 Brandlbracken, 6 Tiroler Bracken, 2 Dachsbracken, 2 Steirische Rauhaarbracken, 1 Österreichische Bracke
  • Stöberhunde: 1 Deutscher Wachtelhund
  • Apportierhunde: 1 Labrador Retriever
  • Erdhunde: 2 Dachshunde, 8 Deutsche Jagdterrier, 2 Welsh Terrier, 7 Rauhaardackel

Bezüglich jener Vereine die die einzelnen Hunderassen betreuen (Zucht, Ausbildung usw.) darf auf die Homepage des “Österreichischen Jagdgebrauchshundeverbandes” verwiesen werden. Dort kommen Sie direkt zu den Spezialvereinen der einzelnen Jagdhunderassen.

zurück drucken  teilen