Jagd ist Verantwortung für Wild und Lebensraum

Jägerschaft Attnang

Die Jägerschaft informiert

Schon seit vielen Jahren stellt sich die Jägerschaft Attnang-Puchheim für diverse Schulbesuche und

verschiedene Lehrausgänge mit verschiedenen Schulklassen – wie z.B. Kindergarten-u. Volksschule in Puchheim od. Volksschule 1 in Attnang-P. – zur Verfügung.

In der Regel wird im Herbst in Absprache mit Fr. Dir. Evelyn Nowak bzw. Hrn. VL Franz Friesenecker

vom Jagdleiter Ing. Herbert Kastenhuber eine sog. Informationsstunde über Wald und Wild in der Schule mit div. jagdlichem Anschauungsmaterial abgehalten, wobei die Kinder erstaunliches Interesse zeigen und viele Fragen stellen.

Im Winter wird – sofern genug Schnee vorhanden ist – mit den Schülern ein Revierrundgang zu den

verschiedenen Reviereinrichtungen wie Rehfütterungen etc. durchgeführt. Bei dieser Gelegenheit werden die Fütterungen von den Kindern wieder voll Begeisterung beschickt.

Bei diesen „Pirschgängen“ werden natürlich auch verschiedene Wildtierspuren gesucht, gefunden und

kennengelernt.

Auch im Sommer werden manchmal solche Lehrausgänge gemacht.

Im Juni 2014 wurde wieder mit Schülern der 3. Und 4. Klasse VS1 mit dem Lehrer Franz Friesenecker und den Jägern ein Lehrausgang in die Attnanger Au durchgeführt.

Es wurden zwei Gruppen gebildet. Eine Gruppe wurde von den Jägern Rudi Kronberger und Hermann Mayr mit seinem Deutsch-Langhaar-Jagdhund und die andere Gruppe von den Jägern.

Herbert Kastenhuber und Josef Dirisamer mit seinem Kl. Münsterländer-Jagdhund geführt.

 

IMG_0178 IMG_0161

 

Bei diesen Wanderungen lernen die Kinder sich richtig in der freien Natur zu verhalten und es wird versucht Wildtiere zu erspähen, Spuren zu entdecken und verschiedene Pflanzen und Bäume zu erkennen.

Auch ein Hochstand wurde bestiegen und mit dem Fernglas wurde nach Wild Ausschau gehalten.

Zum Schluss bedankten sich die Kinder begeistert über den interessanten und spannenden Lehrausgang.

Auch wir Jäger freuten uns über das Interesse und die Begeisterung der Kinder.

zurück drucken  teilen