Jagd ist Verantwortung für Wild und Lebensraum

Hegeringmesse Manning

Hegeringmesse in Manning gefeiert.

Bei hochsommerlichen Temperaturen feierte die Jagdgenossenschaft Manning am 09.August die Hegeringmesse des Hegering VII. Die feierliche Messe wurde bei der abgelegenen, am Waldrand errichteten Jägerkappelle abgehalten. Jagdleiter LJM, ÖR Sepp Brandmayr konnte neben etwa 300 Besuchern aus der Bevölkerung und Jägern der umliegenden Jagden auch die Bürgermeister der Gemeinden Manning, Atzbach und Redlham begrüßen. Ebenfalls anwesend war Bezirksjägermeister Bgm Anton Helmberger aus Rutzenham. Die feierliche Messe, zelebriert von Pfarrer Chrisitan Ojene, wurde durch die Jagdhornbläsergruppe St.Georgen an der Gusen aus dem Mühlviertel umrahmt. 

Im Hof von Josef Schachreiter fand der anschließende Frühschoppen statt wo zu Musik und Gesang der Jagdhornbläsergruppe unter anderem Rehleberkäse an die Gäste serviert wurde. Hegeringleiter Franz Kirchberger betonte in seiner Ansprache die Wichtigkeit dieser traditionellen Hegeringmesse, die jährlich abwechselnd von den Jagdgenossenschaften des Hegering VII abgehalten wird.  

20150809_122231k

Bild 7 von 8

 

zurück drucken  teilen