Jagd ist Verantwortung für Wild und Lebensraum

Unfallversicherung

Mit der Unfallversicherung sind Unfälle (= liegt vor, wenn die versicherte Person durch ein plötzlich von außen auf Ihren Körper wirkendes Ereignis (Unfallereignis) unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet oder den Tod nach sich zieht) bei der Jagd selbst, bei Veranstaltungen des Oö. Landesjagdverbandes, bei Schießveranstaltungen sowie auf den direkten Wegen von und zu diesen Aktivitäten versichert.

Die Versicherungsleistungen betragen für Unfalltod EUR 7.500,-, für eine dauernde Invalidität EUR 25.000,- und für

Bergungskosten (inkl. Hubschrauberbergung!) EUR 5.000,-.

Versicherungsschutz ist u.a. auch für die durch Zeckenbiss übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis gegeben.

 

Schadensereignisse melden Sie der 

Oberösterreichischen Versicherung AG

A-4020 Linz, Gruberstraße 32

Versicherungspolizze 305779/050

Kontaktperson: Mag. Markus Zöchbauer

Tel: 05 7891-71 231
Email: m.zoechbauer@ooev.at

 

 

 

zurück drucken  teilen