Jagd ist Verantwortung für Wild und Lebensraum

Integratives Wildtiermanagement und nachhaltige Jagd

Ein Artikel von Prof. i.R. Dr. Friedrich Reimoser, Vetmeduni Wien & Universität für Bodenkultur und Leopold Obermair MSc., Universität für Bodenkultur Wien

Ob die Ausübung der Jagd nachhaltig, also auf Dauer möglich ist, hängt nicht nur vom Tun der Jäger ab. Wenn es um eine nachhaltige Nutzung
der Kulturlandschaft zur Erhaltung der Biodiversität geht, müssen alle Landnutzer, die auf Wildtiere und deren Lebensräume Einfluss nehmen, mit in die Verantwortung genommen werden.

Hier geht’s zum Artikel  Integratives Wildtiermanagement und nachhaltige Jagd

Quelle: OÖ Jäger Nr. 145, Dezember 2014

zurück drucken  teilen