Jagd ist Verantwortung für Wild und Lebensraum

Jagdmuseum Schloss Hohenbrunn

Besuchen Sie das Jagdmuseum Schloss Hohenbrunn.


Die Öffnungszeiten des Jagdmuseums
Von Ostern bis Ende Oktober täglich von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr. Freitag Nachmittag geschlossen.

Eintrittspreise Museum
Erwachsene: € 3  |  Gruppen: € 2  |  Kinder von 6 bis 15 J.: € 1
Gratis Eintritt für alle Jäger mit gültiger Oö Jagdkarte!

Jagdmuseum Hohenbrunn

1722 bis 1733 von Jakob Prandtauer errichtet, vegetierte das Jagdschloss Hohenbrunn – ohne jemals „in Betrieb“ genommen worden zu sein – dahin, bis es Mitte des 20. Jahrhunderts saniert wurde und als Jagdmuseum Verwendung fand. Im Jahr 2000 wurde es von der oö. Jägerschaft erworben und generalsaniert. Das Schloss beherbergt auch den OÖ Landesjagdverband und dessen Bildungseinrichtung.

Der West-Trakt des Kleinods wurde vor wenigen Jahren innen neu gestaltet und im Zuge dessen renoviert. Insgesamt weist das modernisierte Jagdmuseum etwa 450 Quadratmeter Ausstellungsfläche auf, wo dem Besucher Natur, Wildtiere und Jagd aus mehreren Jahrhunderten sowie Jagdkultur nähergebracht werden. Neben riesigen Gemälden von Jagdszenen in damaligen Lebensräumen, dem Gewehrschrank von Kronprinz Rudolph aus Mayerling, historischen Waffen, Trophäen von Kaiser Franz-Joseph und natürlich aktuelle Trophäen, ist die größte europäische Jagdporzellansammlung (alle bedeutenden Manufakturen sind vertreten) ausgestellt. Weiters zeigt das Museum eine bedeutende jagdkynologische Sammlung, also Utensilien rund um den Jagdhund, Wildererwaffen und vieles mehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im „neuen“ Bereich erleben die Besucher zahlreiche heimische Wildarten als Präparate, Monitore mit Kurzfilmen dieser Wildarten in deren Lebensräumen sowie die Aufgaben und das Leitbild des Oberösterreichischen Landesjagdverbandes – ein Besuch, der kurzweilig sein wird lohnt sich also. Denn wo sieht man aus nächster Nähe Wildschweine mit ihren Jungen, Gämsen, Rehe mit wenigen Wochen alten Kitzen oder Hirsche?!

 

Feiern im Schloss

Die einzigartigen Räume des Museumstraktes mit ihren prachtvollen Stuckdecken und Wandmalereien sowie den wertvollen Exponaten in den Vitrinen und an den Wänden, bieten ein unvergleichliches Ambiente für Ihr persönliches Fest oder Ihre Exklusiv-Veranstaltung im Schloss.

Gönnen Sie sich die einzigartige Atmosphäre dieses Kleinods – und machen Sie Ihre Feier zum Fest der Feste.

 

 

Jagdschloss Hohenbrunn

Kontakt:  Verein OÖ. Jagdmuseum  Schloss Hohenbrunn 4490 St. Florian, Hohenbrunn 1 Tel: 07224/20083
E-Mail: jagdmuseum@ooeljv.at

zurück drucken  teilen