Internationaler Jagdhornbläserwettbeweg in Kremsmünster

Internationaler Jagdhornbläserwettbewerb 2018

Ich lade Sie recht herzlich ein, den Internationalen Jagdhornbläserwettbewerb am 19. Mai in Schloss Kremsegg zu besuchen!

Es ist die Freude an der Jagd, es ist die Freude an der Musik, es ist die Freude am jagdlichen Brauchtum und an der Kameradschaft – ein Aufgehen in all diesen wunderschönen menschlichen Regungen, das eine Jagdhornbläsergruppe entstehen lässt und schlussendlich jahrelang zusammenhält. Kaum Vergleichbares bietet sich in unserer Gesellschaft an, das der gesamten Jägerschaft in unserer jagdkritischen Zeit zu einer derart erfolgreichen Aufwertung verhilft.

Unsere Jagdhornbläsergruppen sind unverzichtbar und stehen an vorderste Linie der Jägerschaft. Bei Jagden in der Pflege des Brauchtums, bei Jägerhochzeiten und Jägerbegräbnissen, bei Bezirksjägertagen und anderen jagdlichen Ereignissen, sowie bei sonstigen kulturellen Veranstaltungen als Kulturträger der heimischen Jagdszene.

Der OÖ Landesjagdverband mit seinen Jagdhornbläsergruppen veranstaltet auch heuer wieder diesen internationalen Jagdhornbläserwettbewerb. In diesem Zusammenhand ist es mir ein ganz großes Anliegen allen Jagdhornbläser/innen, für Ihr Wirken zum Wohle und Ansehen der Jagd einen aufrichtigen Weidmannsdank auszusprechen.

Gleichzeitig danke ich allen Verantwortlichen und Mitwirkenden, die zum erfolgreichen Ablauf der Veranstaltung beitragen, insbesondere dem Landesobmann für jagdliches Brauchtum, BJM Rudi Kern sowie dem Landeshornmeister Ing. Franz Kastenhuber für ihren großartigen Einsatz.

Ich wünsche allen Jagdhornbläsergruppen viel Erfolg bei diesem Wettbewerb und freue mich auf zahlreiche Besucher, um miteinander ein „Fest für uns alle“ zu feiern.

 

Mit Weidmannsheil

ÖR Sepp Brandmayr

Einteilung der Jagdhornbläsergruppen beim Jagdhornbläserwettbewerb 2018

 

   
Facebooktwitter

Die OÖ-Jagd App

Der OÖ-Jäger

Unser Youtube-Kanal