Preis für Artenschutz und Lebensraum

Eine Initiative des OÖ Landesjagdverbandes

Oberösterreich ist geprägt von einer vielfältigen Kulturlandschaft. Seit Generationen bearbeiten die Menschen den Boden und leben von einer nachhaltigen Land- und Forstwirtschaft im Einklang mit der Natur. Viele Menschen bemühen sich in kleinen und großen Projekten, oft ganz im Verborgenen, um Biodiversität und die Erhaltung von Lebensräumen in unserem schönen Land.

Der OÖ Landesjagdverband pämiert nun diese Menschen mit Ihren Projekten!

 

Wer kann teilnehmen?

  • In der Kategorie Malen und Schreiben alle Kinder bis einschließlich 4. Klasse Volksschule
  • In der Kategorie Projekte einzelne Schüler/innen, Schüler/innen-Teams, Privatpersonen oder Gruppen
  • In der Kategorie vorwissenschaftliche Arbeiten alle Schüler/innen, die im laufenden Schuljahr eine VWA durchführen oder im vergangenen Schuljahr abgeschlossen haben

Einreichung

Einreichen können alle Arbeiten die einen Bezug zu OÖ haben. Grundlage für die Begutachtung der Einreichunterlagen durch die Jury ist das vollständig ausgefüllte Datenblatt.
Zusätzlich bitte folgende Unterlagen beilegen:

  • Bilder und Aufsätze im Original
  • Bei Projekten Projektbeschreibung und Bilddokumentation in digitaler Form auf einem Datenträger (z.B. USB-Stick)
  • VWAs in gedruckter gebundener Form und auf Datenträger

Einreichungen bis 31.01.2019 an den OÖ Landesjagdverband, Hohenbrunn 1, 4490 St. Florian, schicken!

Jury

Experten für Wildbiologie, Artenvielfalt, Lebensraum und Bildung
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Preisverleihung

Die Preise werden am 21.03.2019 um 17:00 Uhr in einem feierlichen Rahmen im Festsaal des Schloss Hohenbrunn
verliehen.

Einreichblatt

Der OÖ Landesjagdverband freut sich auf eine rege Beteiligung und kreative Einsendungen!

   
Facebooktwittergoogle_plus

Die OÖ-Jagd App

Die aktuelle Ausgabe des OÖ-Jäger

Unser Youtube-Kanal