Social Media Leitfaden

Die Jagd in Zeiten von sozialen Medien

In den letzten Jahren hat sich der Informationsfluss wesentlich durch soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instagram und WhatsApp stark geändert: noch nie war es so leicht, Informationen und Bilder mit anderen Menschen zu teilen. Während das auf der einen Seite ermöglicht, über die eigenen Aktivitäten und Erlebnisse unkompliziert zu berichten und mit Freunden in Kontakt zu treten, gibt es auch Schattenseiten.

Der neu erschiene Leitfaden bietet eine Übersicht über einige Risiken bei der Nutzung von sozialen Medien und schlägt vor, worauf man bei der Nutzung achten sollte. Da gerade in der Jagd viel Inhalt über Bilder transportiert wird, bezieht sich dieser Leitfaden insbesondere auf soziale Netzwerke wie Facebook und Instagram. Zusätzlich sind Chat-Dienste wie WhatsApp gemeint, da falsch adressierte Fotos und Informationen ebenfalls rasch und ungeprüft Verbreitung finden und ungewollte Konsequenzen mit sich bringen können, die im Vorhinein vielleicht gar nicht bedacht wurden oder abgeschätzt werden können. Im Folgenden haben wir 10 Punkte für Sie erarbeitet, die Sie bei der Nutzung von sozialen Medien bedenken sollten und die Ihnen Hilfestellung bieten.

Social_Media_Leitfaden (pdf Datei)

 

   
Facebooktwitter

Die OÖ-Jagd App

Der OÖ-Jäger

Unser Youtube-Kanal