JL Tagung 05.04.

Sehr gut besucht war die Jagdleiter Tagung des Bezirkes am Donnerstag, 05. April im GH Bleierer, Pischelsdorf.

 

Über 100 Jagdleiter und Funktionäre aus den Jagden des Bezirkes Braunau waren anwesend. BJM Hans Priemaier konnte von der BH Braunau die neue Abteilungsleiterin vom Jagdwesen Frau Mag. Johanna Hofinger begrüßen. Sie berichtete über die laufende Arbeit im jagdlichen Bereich ihrer Mitarbeiter mit den Jagden des Bezirkes.

Unser Delegierter Gottfried Stadler informierte über Neuigkeiten aus dem Landesjagdverband. Aus den Arbeitsgruppen des Bezirks Jagdausschusses berichteten Walter Schanda (BHR), Hans Baumkirchner (Rehwild), Roland Pommer (Niederwild), Josef Neuhauser (Schwarzwild) und Franz Reinthaler (Wildwarner Strecken und Presse).

BJM Hans Priemaier nahm Stellungnahme zum Problem der Afrikanischen Schweinepest, berichtete über die Abschussplanerstellung mit der Bezirksbehörde nach den erfolgten Weiserflächen Begehungen, wo doch 12 von 14 Jagden eine „Einser Fläche“ hatten. Die Trichinenbeschau ist ab sofort nur mehr über die Vet-Abteilung der BH Braunau möglich, so BJM. Auch unter Allfälliges gab es gute Wortmeldungen und Meinungen von JL Kollegen, wo BJM Hans Priemaier einiges in die Arbeit im LJV einbringen wird!

 

Zum Schluss ersuchte er die neuen Jagdleiter im Bezirk sich Persönlich vorzustellen. Es sind dies:

Josef Bleierer, Pischelsdorf

Rudolf Bernroitner, Roßbach

Werner Kager, Haigermoos

Johann Klingesberger, Moosbach

Fotos: BJA Braunau (Pressereferent Franz Reinthaler):

 

   
Facebooktwittergoogle_plus

Die OÖ-Jagd App

Der OÖ-Jäger

Unser Youtube-Kanal