Jagdhornbläsergruppe Laakirchen

Die JHBG Laakirchen wurde am 04. 11. 1977 vom Ehrenobmann Hrn. Mag. Karl Viertbauer sowie vom damaligen Hornmeister Hrn. HM Erich Schneider gegründet. Heute besteht die Gruppe aus 16 Mitgliedern, welche allesamt auch begeisterte Jäger sind. Obmann ist Herr Ing. Sepp Amering und für die musikalische Leitung ist Hornmeister Herr Ofö. Johann Schallmeiner verantwortlich, welcher auch die Ausbildung der Jungbläser durchführt.

Die JHBG Laakirchen spielt regelmäßig auf verschiedenen Jagd- und Brauchtumsveranstaltungen in der Region. Typische Anlässe für musikalische Umrahmungen liefern nicht nur die traditionellen Gesellschaftsjagden oder Streckenlegungen,  sondern auch eine Vielzahl von feierlichen Anlässen wie z.B. Bezirksjägertage, Hubertusmessen, Maiandachten, Geburtstagsfeiern von Weidkameraden, Hochzeiten, Jungjägerprüfungen, Jagdschießen, Jagdhundeprüfungen und ähnliche Veranstaltungen.

„Wir leisten Öffentlichkeitsarbeit in unserer Heimatgemeinde Laakirchen durch die Beteiligung am Stadtfest, beim Martinimarkt und veranstalten periodische Gründungsfeierlichkeiten. Wir umrahmen auch Weihnachtsmärkte und Ballveranstaltungen und vertreten so auch unsere Heimatgemeinde als Botschafter in den umliegenden Gemeinden, in Oberösterreich, bis nach Ungarn und Tschechien.“

Die Gruppe errang in den letzten Jahren bei nationalen und internationalen Wettbewerben wiederholt das Leistungsabzeichen in Gold.

Obmann: Ing. Sepp Amering, 4812 Pinsdorf, Feldbauerstraße 3,
Mobil 0664-73765859 / E-Mail josef.amering@gmx.at

Hornmeister:   Ofö. Hans Schallmeiner, 4810 Gmunden, Altmühlweg 7,
Mobil 0664-8605187 / E-Mail johann.schallmeiner@gmail.com

 

 

   
Facebooktwittergoogle_plus

Die OÖ-Jagd App

Der OÖ-Jäger

Unser Youtube-Kanal