Bezirksjagdschiessen 2022

Bezirksjagdschiessen 2022, OÖ LJV

Bei optimalen Wetterbedingungen fand nach zweijähriger Pause am 2. Juli 2022 wieder das Bezirksjagdschießen am Wurftaubenstand in Treffling statt.

 

17 Mannschaften mit je 5 Schützen lieferten sich einen fairen Wettkampf. Jede Mannschaft beschoss 150 Traptauben.

Bezirkssieger wurde Wolfgang Griesmann (Jagd Engerwitzdorf) mit 29 Treffern auf 30 Wurftauben vor Gusenbauer Markus (Jagd Steyregg) und Mittermayr Michael jun. (Jagd Engerwitzdorf). Bezirksbeste Mannschaft wurde Steyregg I mit 129 Treffern (Mannschaftsbester Gusenbauer Markus mit 28 von 30 Treffern) knapp vor Engerwitzdorf I mit 125 Treffern und Steyregg II mit 117 Treffern. Erstmals am Start war auch eine Gruppe der Jungjäger:innen, die im Mai den Jagdkurs erfolgreich absolvierten.

Bezirksjagdschiessen 2022, OÖ LJV

Bezirksjagdschiessen 2022, OÖ LJV

Einzelbewerbssieger:
v.l.n.r.: Fierlinger Bernhard, BJM Josef Rathgeb, Mittermayr Michael jun. (3.), Wolfgang Griesmann (1.), Gusenbauer Markus (2.), BJM-Stv. Norbert Burgstaller

 

Bezirksjagdschiessen 2022, OÖ LJV

 

 

 

 

 

 

 

 

Mannschaftssieger: Steyregg I
v.l.n.r.: BJM Josef Rathgeb, Aichinger Bernhard, Fischerlehner Wilhelm, Mösinger Lukas, Gusenbauer Markus, BJM Norbert Burgstaller, EBJM Franz Burner

 

Herzliche Gratulation den Siegern und ein großes Dankeschön allen teilnehmenden Mannschaften für die Disziplin am Schießstand und allen Spendern für die Unterstützung.

„Ein besonderer Dank gebührt dem Organisationsteam rund um Bezirksjägermeister-Stellvertreter Norbert Burgstaller und Ehren-Bezirksjägermeister Franz Burner, allen Helfern und Sponsoren für ihre tatkräftige Unterstützung und unseren Jagdhornbläsern für die musikalische Umrahmung“, freute sich Bezirksjägermeister Josef Rathgeb über den Zusammenhalt und das gelungene Bezirksjagdschießen.

Fotonachweis (privat, honorarfrei): Margit Pointner

 

   
Facebooktwitter

Die OÖ-Jagd App

Unser Youtube-Kanal

Unsere Facebook Seite

Smartphone

Der OÖ Jäger