Tolles Projekt Schule u. Jagd in VS Atzbach

Von 23.12.2019 bis 23.12.2019

Gerhard Huemer

15.11.2019

 

Tolles Projekt  Schule u. Jagd in VS Atzbach

Nach Abstimmung mit Frau Dir.Mühlleitner und Klassenlehrerin Frau Bauer wurde diese Projekt im Rahmen des Sachunterricht der 4.Kl VS vom Mitglied des Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit und Brauchtum der Bezirksgruppe Vöcklabruck Gerhard Huemer präsentiert.

Die Jäger tragen Verantwortung für unsere Wildtiere und deren Lebensraum, sowie für den Erhalt von Struktur- und Artenreichtum in den Revieren. Dabei ist es ihnen wichtig, für gesunde und artenreiche Wildbestände in einen guten Wald- Wildausgleich zu sorgen.

Folgende Themen: Wie stellt sich der Lebensraum und deren Jagdzusammenhänge dar, Baumarten, Hecken, Wildarten, Wildspuren,Feinde des Nutzwildes, Kitzrettung, Reviereinrichtungen, Jagdhunde, Verhalten im Wald, Wildbretverarbeitung, Jagdkultur(Jagdhornbläser) usw. wurde den Schülern in altersgerechter Art und Weise mittels Power-Point Präsentation näher gebracht.

Ein Natur- und Jägerquiz mittels Arbeitsblätter rundete das innovative Projekt ab und wurde von den Schülerinnen und Schülern mit Eifer abgearbeitet.

Zum Abschluss dieser zwei spannenden Unterrichtseinheiten wurden mit dem Film „ Die Jagd im Rhythmus der Jahreszeiten „.von  Dr.Roman Auer (Biologieprofessor am BRG Vöcklabruck) noch spannende lebendige Zusammenhänge von  Natur und Wild näher dargestellt.

Jgl.Hermann Holzleitner jun.stellte den Schülern seinen Jagdhund“Magyar Vizla“ vor.

Weiters durften die Schüler unter Anleitung von HM Gerhard Huemer den Jagdhorn einige Töne entlocken.

Als kleines Dankeschön erhielten die Kinder  die neuen Wildtierkalender des O.Ö. Landes-

verbandes.

 

Gerhard Huemer

Mitglied des Bezirksjagdausschuss Vöcklabruck – Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit und Brauchtum

   
Facebooktwitter

Die OÖ-Jagd App

Der OÖ-Jäger

OÖ Jäger Cover Nr. 166

Unser Youtube-Kanal