Hubertuskapelle Höhnhart

Die Hubertuskapelle in Höhnhart, Ortschaft Hub, ist im Volksmund auch bekannt unter „Frauenhuberkapelle“. Die Kapelle steht am Bergrücken in Hub.

Geschichte:
Herr Johann Frauenhuber (verstorben 2017), war seit den späten 40-er Jahren Ausgeher in der Jagdgesellschaft Höhnhart unter den Jagdleitern Franz und Ferdinand Gramiller sowie Martin Erhart. Er stammte aus Salzburg und erbaute 1972 die schöne Hubertuskapelle mit seinem Bruder Josef.  Ein schönes Gemälde mit dem Hubertus- Hirsch schmückt sie.

Alljährlich fand unter Johann Frauenhuber in der Kapelle eine Marienandacht mit der Jägerschaft Höhnhart statt, zu der auch alle Nachbarn und Grundbesitzer eingeladen waren.

Camera
Camera
Camera
   
Facebooktwitter

Die OÖ-Jagd App

Der OÖ-Jäger

Unser Youtube-Kanal