würziges Rehragout

würziges Rehragout, OÖ LJV

herrlich, einfach und köstlich Zubereitet!

50 g Öl
1250 g Rehragout-Fleisch aus der Schulter oder Waden in 2×2 cm Würfel

Fleisch kräftig anbraten, aus dem Topf geben und beiseitestellen

50 g Öl
100 g Bauchspeckwürfel

kurz anrösten

300 g Zwiebel, fein geschnitten
20 g Knoblauch, fein gehackt
30 g Zucker

mitrösten

10 g Wildgewürz
20 g Salz
90 g Tomatenmark

Muskatnuss
Piment
Prise Pfeffer
Thymian

Zugeben und mit

1 l Rotwein TIPP: Zweigelt eignet sich bestens für Rehragout

ablöschen & einreduzieren

2 l Wasser oder Fond

aufgießen & einreduzieren

etwas Lebkuchengewürz nach Geschmack
220 g Preiselbeeren 

Im letzten Drittel der Garzeit das Gemüse zugeben

100 g Karottenwürfel 5×5 mm
100 g gelb Karottenwürfel 5×5 mm
100 g Selleriewürfel 5×5 mm
100 g Champignons geviertelt

Nach Geschmack mit Maizena binden und abschmecken.

TIPP: bereiten Sie das Rehragout schon am Vortag zu, die Aromen entwickeln sich über Nacht und es lässt sich perfekt aufwärmen.

Servieren Sie das Rehragout mit Beilagen ihrer Wahl, eine perfekte Begleitung sind Rotkraut und Mandelbällchen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Rupert J. Pferzinger | Oö. Landesjagdverband

würziges Rehragout, OÖ LJV

   
Facebooktwitter

Die OÖ-Jagd App

Unser Youtube-Kanal

Unsere Facebook Seite

Smartphone

Der OÖ Jäger