Ludwig Ortmaier zum Ehrenhornmeister ernannt

Ehrung zum Ehrenhornmeister

Rund 30 Jahre lang prägte Ludwig Ortmaier als Hornmeister die Jagdhornbläsergruppe Innkreis entscheidend mit. Neben der Pflege des jagdlichen Brauchtums bei unzähligen Anlässen errang die Gruppe in dieser Zeit auch zahlreiche Goldmedaillen bei nationalen und internationalen Bewerben und wurde mehrfach Landessieger. Für seine Verdienste wurde Ludwig Ortmaier, der bis heute Viertel-Obmann für das jagdliche Brauchtum im Innviertel ist, von der Jagdhornbläsergruppe Innkreis zum Ehrenhornmeister ernannt. Obmann Johann Penninger, Hornmeister Bernd Berger und Bezirksjägermeister Rudolf Wagner überreichten die Auszeichnung bei der Jahreshauptversammlung.

 

Foto: (v. l.) Obmann Johann Penninger, Hornmeister Bernd Berger, Ehrenhornmeister Ludwig Ortmaier, Bezirksjägermeister Rudolf Wagner.

   
Facebooktwittergoogle_plus

Die OÖ-Jagd App

Der OÖ-Jäger

Unser Youtube-Kanal